Bildmarke

Aktienkommentare

u-blox

Attraktive Wachstumsstory

19.11.2014

Der Anbieter von GPS- und Wireless-Hableitern hat im 1. Halbjahr beim Umsatz 15.7% auf CHF 121.6 Mio zugelegt. Angekurbelt wird das Wachstum von den adressierten Märkten Flottenmanagement, Fahrzeugortungssysteme sowie Zeitsynchronisation in Mobilfunknetzen. Die Akquisition von zwei etablierten Spezialisten für Wi-Fi und Bluetooth stärkt die Marktposition, um vom erwarteten Megatrend Internet der Dinge zu profitieren. Mit dem jüngsten Kursanstieg hat die u-blox Aktie einen Teil der Wachstumsaussichten bereits eskomptiert. Interessierten Anlegern empfiehlt sich, Schwächephasen für Käufe zu nutzen.

IVF Hartmann Gruppe

Ist flott unterwegs

22.10.2014

Der Hersteller medizinischer Verbrauchsprodukte konnte im ersten Halbjahr 2014 von der Lancierung neuer Sortimente für die Wundpflege und den OP-Bedarf wie auch von Marktanteilsgewinnen im Inkontinenz-Segment profitieren. Der Umsatz stieg um 6.3% auf CHF 66.2 Mio und der EBIT verbesserte sich auf CHF 9.8 Mio (+7.1%). Die EK-Quote von 75.2% und CHF 40.6 Mio Nettoliquidität bieten reichlich Spielraum für Akquisitionen. Die IVF Aktie ist gemessen am EV/EBITDA 2015e von 9.3x mit einem leichten Abschlag zum historischen Durchschnitt bewertet: eine attraktive Anlage für den längerfristig orientierten Aktionär.

Feintool

Hat starke Wachstumsmotoren

26.9.2014

Feintool steigerte im 1. Halbjahr 2014 den Umsatz um 19.3% auf CHF 244.9 Mio und verdoppelte die EBIT-Marge auf 7.1%. Erstmals zeigten die in den Vorjahren akquirierten Aufträge starke Wirkung auf Umsatz und Profitabilität. Trotz Preisdruck gelingt es dem Nischenplayer für neue Produkte eine höhere Marge auf dem Markt durchzusetzen. Neben starken strukturellen Treibern verfügt Feintool über eine solide Bilanz, die auch für Akquisitionen Spielraum offen lässt. Wir sind der Ansicht, dass im Kurs dieser Aktie der eindrückliche Leistungs-ausweis und die attraktiven Wachstums-aussichten nicht adäquat abgebildet sind.