Bildmarke

Aktienkommentare

BVZ Holding

Preiswerte Nebenwerte-Perle

12.5.2015

Die Betreiberin der Matterhorn Gotthard Bahn erzielte 2014 beachtliche operative Fortschritte. Bei einem Wachstum des Ertrags um 4.9% auf CHF 137.0 Mio konnte der EBIT um 18.3% auf CHF 14.9 Mio und der Gewinn adj. um 16.4% auf CHF 7.4 Mio zulegen. Von der Inbetriebnahme neu beschafften Rollmaterials (Investitionen CHF 106 Mio) und der Einführung des Halbstundentakts wird 2015 eine starke Nachfragebelebung erwartet. Der Markt hat auf die guten Ergebnisse und die Dividendenerhöhung (Rendite 3.2%, steuerfrei) kaum Reaktionen gezeigt. Die Aktie notiert auf Basis des P/B von 0.42x und P/E 15e von 6.1x auf historisch tiefem Niveau.

IVF Hartmann Gruppe

2014 erneut ein Rekordjahr

14.4.2015

IVF hat 2014 ein Umsatzwachstum von 6.0% auf CHF 132.9 Mio erzielt. Hierbei wurde zugunsten von Topline-Wachstum kurzfristig etwas an Profitabilität geopfert. Dank kräftig sprudelnder Cashflows kletterte das Nettofinanzvermögen um 17.6% auf CHF 49.6 Mio und das Eigenkapital auf CHF 81.1 Mio (+15.4%). Der überzeugende Jahresabschluss schickte den IVF Titel auf ein Allzeithoch von CHF 155. Gemessen an dem um die liquiden Mittel bereinigten P/E 16e von 16.2x ist die Aktie mit einem Aufschlag von 9.4% zum historischen Durchschnitt bewertet. Mit Blick auf die langfristigen Chancen empfiehlt es sich, Kursrückschläge für Käufe zu nutzen.

APG|SGA

Doppelte Dividende beflügelt

17.3.2015

Der Aussenwerbegruppe APG gelang es 2014 dank starker Cashflow-Generierung das Nettofinanzvermögen um CHF 28.9 Mio auf CHF 147.9 Mio zu erhöhen. Jetzt plant der Verwaltungsrat im Sinne einer aktionärsfreundlichen Dividendenpolitik die nicht betriebsnotwendige Liquidität an die Aktionäre zurückzuführen. Hierzu wird während drei Jahren die ordentliche Dividende (Payout Ratio mind. 60%) durch eine Sonderdividende in gleicher Höhe verdoppelt. Die Börse hat auf diese Ankündigung mit einem Kursschub von gut 17% reagiert. Zum aktuellen Preis errechnet sich für die APG Aktie eine Dividendenrendite von 6.1%.